“Die Elemente Marke und Menschen bilden die wichtigsten Glieder in der in der Kette für Luxusautos” sagt Markus Kramer in der Revue Automobile

MK Revue Automobile

 

Markus Kramer hat in der aktuellen Revue Automobile ein ausführliches Interview über den Luxusautomarkt in der Schweiz gegeben. Er ist davon überzeugt, dass neben dem Produkt die Faktoren Marke und Mensch die wichtigsten Bausteine im Sales Process sind – und er erklärt auch, weshalb die Schweiz ein prädestiniertes Land für Luxusauto-Liebhaber ist: “Die Menschen können hier ihrer Leidenschaft nachgehen, ohne sich verstecken zu müssen.” Das komplette Interview (auf Französisch) finden Sie hier: Revue Automobile