Sinomedica

Sinomedica zählt sieben medizinische Zentren, darunter drei im Tessin (Lugano, Locarno und Chiasso), und je eines in GenfLausanne und in Zürich. Am 20. Dezember 2017 eröffnet Sinomedica im Herzen von Basel das neueste Zentrum. In den medizinischen Zentren Sinomedica arbeiten Fachärzte für Akupunktur und TCM (ASA), die auch über einen in der Schweiz erworbenen oder anerkannten europäischen Abschluss in Medizin verfügen.

Diese Komplementarität von Fachwissen ermöglicht es den Ärzten, bei Anwendung westlicher Schulmedizin den Patienten eine therapeutische Unterstützung durch Akupunktur anzubieten. Um stets auf dem neuesten Stand der Forschung und des wissenschaftlichen Fortschrittes zu bleiben, verfügt Sinomedica über ein großes Netzwerk von Ärzten, die in Krankenhäusern in China und den Vereinigten Staaten arbeiten.