Vertu: Interim Marketing Management (Chief Marketing Officer)

Umsetzung der Markenstrategie und Einarbeitung eines permanenten CMOs 2013 und 2014.


 

Ziele

Vertu, mit Sitz in Hampshire (UK), bietet weltweit high end Luxusmobiltelefone an. Alle Telefone werden ausschliesslich in Church Crookham in Handarbeit gefertigt und zeichnen sich nebst Saphir Screen und Titaniumgehäuse durch einen Concierge-Service aus. Das Unternehmen wurde 1998 von Nokia gegründet und Ende 2012 an die schwedische Private Equity Gruppe EQT verkauft. Im Zuge dieser Restrukturierung wurde 2013 eine neue strategische Ausrichtung sowie eine Interimsführung des Marketing-Teams gesucht, um die neuen Marketingziele umzusetzen.

 

Massnahmen

Um eine möglichst zeitnahe Umsetzung der neuen Unternehmensstrategie sowohl strategisch als auch taktisch gewährleisten zu können, arbeitetet Brand Affairs in enger Zusammenarbeit mit Vertus’ CEO sowie Unternehmensberatung Boston Consulting Group zusammen. Gemeinsam wurde ein Plan erarbeitet, der die Markenpositionierung vorgab und ebenfalls eine Produkt- und Medienplanung beinhaltete.

Markus Kramer von Brand Affairs übernahm Ad-Interim die Position des CMOs und schuf einen operativen Rahmen zur effizienten Umsetzung aller weltweiten Marketingmassnahmen sowie der Leitung des knapp 40 Personen starken Brand & Marketing Teams. Parallel dazu wurde unter der Leitung des CEO ein permanenter CMO gesucht. In einer abschliessenden Übergangsphase wurde der neue CMO von Brand Affairs eingearbeitet und übernahm nach erfolgreichem Handover die Leitung des Marketing.


 

Erfolge

Die operative Führung des Teams, die Marketing Integration in das Executive Team und damit die Umsetzung der Marketingmassnahmen wurden erfolgreich gemeistert. Nebst der Anpassung der Organisationsform konnte auch ein 360° Marketing Eco-system ausgearbeitet und implementiert werden.

Als Übergangs-CMO übernahm Brand Affairs sowohl die strategische als auch operative Führung der globalen Marketingfunktion. Dazu gehörte auch die erfolgreiche Lancierung zweier Produkte, globale Medienplanung Off- und Online, Pricing sowie Produktmanagement. Mit dem Handover der Marketingleitung an den permanenten CMO schloss Brand Affairs das Projekt zu Vertus’ vollster Zufriedenheit ab.


 

„Brand Affairs hat durch eine professionelle Beratung und klare Richtungsvorgabe in einer Zeit des Wandels überzeugt. Das dynamische Vorgehen und der sympathische Stil kam bei unserem Executive Team sehr gut an. Rundum eine tolle Erfahrung.“

Martin Eves, Global HR Director
Vertu


 


Projektteam