2020 Crosscall Wash your Smartphone

Press Release 17.06.2020

HYGIENE MIT CROSSCALL SMARTPHONES: WASCHBAR MIT WASSER, SEIFE UND DESINFEKTIONSGELEN

Zürich, 17. Juni 2020. – Im Durchschnitt berühren wir unser Mobiltelefon zwischen dem Aufwachen und dem Schlafengehen mehr als 2’500 Mal am Tag. Masken, Desinfektionsgele und sehr häufiges Händewaschen sind zu täglichen Ritualen geworden. Was jedoch von vielen vernachlässigt wird, ist die Reinigung vom eigenen Smartphone. Doch genau, weil das Smartphone so häufig berührt wird, sollte auch die Desinfektion zum täglichen Ritual werden.

Eigentlich ist bekannt, dass Smartphones zu den meistverschmutzten Objekten gehören, und darum schnell zu einer Infektionsquelle werden können. Gerade weil sie näher am Gesicht sind und mit Schleimhäuten in Kontakt kommen können, ist es unerlässlich, sie regelmässig zu desinfizieren. Das Waschen des Smartphones mit Wasser und Seife, die gründliche Desinfektion mit einem hydroalkoholischen Gel oder das Reinigen mit Wasserdruck sind alles Schritte, die das Risiko einer Kontamination ausschliessen. Nur wenige Mobiltelefone sind jedoch in der Lage, einer solchen Desinfektion standzuhalten.

Bewährte Beständigkeit

Die Crosscall-Smartphones sind widerstandsfähig und wasserdicht gegenüber allen Arten von Flüssigkeiten. Sie sind vollständig an diese neue Realität angepasst, in der ein hohes Mass an Desinfektion erforderlich ist.

Da sie sowohl gegen hydroalkoholische Lösungen aus Isopropanol als auch gegen solche aus Ethanol resistent sind, können die Crosscall-Produkte ohne Risiko mit den Desinfektionsgelen desinfiziert werden, die wir heute alle zu Hause haben. Darüber hinaus können die Crosscall-Produkte in den extremsten Fällen auch mit Wasser mit hohem Druck (90 bar) und hoher Temperatur (bis zu 80ºC) gründlich gereinigt und desinfiziert werden.

Es wird allgemein empfohlen, den Reinigungs- und Desinfektionsvorgang bei ausgeschaltetem Terminal durchzuführen. Bei den Crosscall-Produkten ist dies dank ihrer wasserdichten Kappen, die die Verbindungsanschlüsse (USB, Buchse) abdecken nicht notwendig. Sie können daher überall, jederzeit und ohne Angst vor Wasserschäden gereinigt werden. Dank ihres Touchscreens mit Wet & Glove-Technologie können sie für einen besseren Schutz auch mit Handschuhen verwendet werden.

Mehr denn je an die Bedürfnisse der Verbraucher angepasst, sind die Crosscall-Smartphones echte Verbündete für diejenigen, die ohne zusätzliche Einschränkungen in ein fast normales Leben zurückkehren wollen.

 

Über Crosscall

CROSSCALL, Schöpfer des Marktes für mobile Outdoor-Technologie, bietet wasserdichte, langlebige und hochautonome Mobiltelefone und Smartphones an. Die Marke entwirft Modelle, die perfekt an die rauen und unvorhersehbaren Umgebungen von Athleten und Profis im Feld angepasst sind (Wasser, Regen, Feuchtigkeit, Staub, Stösse etc.), sowie eine Reihe von Hochleistungszubehör. Mit mehr als 2,5 Millionen verkauften Geräten, einem Umsatz von 71,6 Mio. Euro und mehr als 20.000 Verkaufsstellen in 13 europäischen Ländern, setzt das französische Unternehmen mit Sitz in Aix-en-Provence (Frankreich) seine Entwicklung fort.