2020 Green Motion Thomas Ruhland

Press Release 17.11.2020

GREEN MOTION BESCHLEUNIGT SEIN INTERNATIONALES WACHSTUM UND ERNENNT DAZU EINEN NEUEN HEAD OF SALES

Green Motion treibt seine vielversprechende, internationale Präsenz weiter voran und beruft dazu Dr. Thomas Ruhland in das Managementteam des Unternehmens ein.

Im Januar 2020 hat das Unternehmen auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas eine Zusammenarbeit mit Eaton angekündigt, um Kunden eine kombinierte Lösung für das Laden von Elektrofahrzeugen sowie Energiespeicherung anzubieten. Im selben Monat kündigte Pininfarina SpA eine neue Partnerschaft mit dem Schweizer EV-Ladepionier an, um Ästhetik und Benutzererlebnis mit einer von Pininfarina entworfenen und von Green Motion entwickelten Premium-Wallbox neu zu definieren.

Im Juli kündigte Green Motion eine weitere wegweisende Partnerschaft mit dem weltbekannten Flugzeughersteller der allgemeinen Luftfahrt Pipistrel an, um die Zukunft des Aufladens von Elektroflugzeugen zu definieren.

Vor zwei Wochen hat Automobili Pininfarina bekannt gegeben, in Partnerschaft mit Green Motion exklusive, anpassbare Ladegeräte für seine Battista Hypercar-Besitzer anzubieten.

Um diese und weitere, vielversprechende internationale Entwicklungen voranzutreiben, hat Green Motion in der Person von Dr. Thomas Ruhland einen erfahrenen Manager in der Rolle des Head of International Sales ins Boot geholt.

Dr. Thomas Ruhland studierte Maschinenbau und erwarb einen PHD in Produktionstechnologie. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Automobil-, Bau- und Energiebranche. Auf der Grundlage seiner Erfolgsbilanz in den Bereichen Produkt- und Prozesstechnik, Produktion, Marktentwicklung und Vertrieb übernahm er Managementpositionen auf Geschäftsführungs- und Top-Management-Ebene in internationalen Unternehmen wie Arvin Meritor, Rittal und der Zhongding Group.

Herr Dr. Ruhland wird sein Wissen und seine Erfahrung bei der Positionierung und Weiterentwicklung von Green Motion in internationalen Märkten einbringen.

Über Green Motion SA

Green Motion SA ist ein renommiertes, schnell wachsendes internationales Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz, das seit 2009 bei der Entwicklung und Produktion von Ladesystemen für Elektrofahrzeuge Pionierarbeit leistet.

Es stellt Ladestationen her, entwirft Managementsoftware für Ladenetzwerke, betreibt Ladestationen und ist ein Elektromobilitäts-Dienstleister. Green Motion schafft bahnbrechende Technologien, darunter Ladestationen für Elektroflugzeuge und Bordladegeräte für die Automobilindustrie.

Green Motion SA betreibt unter dem Markennamen „evpass” ein eigenes Ladestationennetz. Inzwischen ist „evpass” das umfangreichste Schweizer Netz und eines der führenden europäischen Netze.

Die von Green Motion SA hergestellten Ladestationen werden vollständig in der Schweiz entworfen und konstruiert. Die Projekte von Green Motion erstrecken sich auf Europa, China, Indien, die USA und Israel.