CHIQUITA: Nachhaltigkeitskommunikation

Aufbau der Nachhaltigkeitskommunikation für Chiquita in der Schweiz und weltweit seit Januar 2013


 

Ziele

Chiquita ist ein Unternehmen mit weltweiter Bekanntheit. Weit weniger bekannt ist allerdings, dass die Firma seit den frühen 90er Jahren dutzende Corporate Social Responsibility (CSR)-Projekte geplant und umgesetzt hat. Kein Wunder – schliesslich hat Chiquita nie öffentlich darüber gesprochen, sondern wollte vor einer breiteren Kommunikation erst nachhaltige Erfolge vorweisen können. Die Schweiz wurde als Pilotmarkt für den Beginn der CSR-Kommunikation auserkoren, um hier verschiedene Massnahmen zu testen, die anschliessend weltweit ausgerollt werden sollten.

Ziel der Kommunikationskampagne sollte sein, die Tätigkeiten von Chiquita in den relevanten Zielgruppen bekannt zu machen, unabhängige Studien zu initiieren und sich mit Meinungsführern im CSR-Umfeld zu vernetzen.

 

Massnahmen

Nachhaltigkeitskommunikation ist dann am erfolgreichsten, wenn man externe Experten von seinen Erfolgen überzeugen kann. Deswegen setzte Brand Affairs beim Beratungsansatz von Anfang an darauf, die verschiedenen CSR-Projekte von Chiquita für aussenstehende erlebbar und damit überprüfbar zu machen. Zu den wichtigsten Massnahmen gehören:

  • Stakeholder-Reisen auf Plantagen für Forscher, Journalisten und Experten
  • Unabhängige CSR-Studien mit Hochschulen

Mit diesen Massnahmen zeigt Chiquita Transparenz und stellt sich allen Fragen. Die Teilnehmer können sich ein eigenes Bild von den Verhältnissen vor Ort machen, was unserem Credo entspricht, dass persönliche Erlebnisse das profundeste Verständnis schaffen können.

Die Chiquita-eigene Kommunikation zu den CSR-Massnahmen erfolgt über einen eigens aufgesetzten CSR-Blog, über einen physischen CSR-Newsletter an externe Experten sowie über die übliche Medienarbeit.

chiquita_example_3

 

Erfolge

Die Zusammenarbeit mit relevanten externen Stakeholdern ist hervorragend angelaufen. Das Konzept der „Trips to the Tropics“ erweist sich als sehr wirkungsvolle Massnahme, um mit Stakeholdern einen transparenten Dialog zu beginnen. Dank Teilnehmern aus der Wissenschaft gelang es, mit zwei Hochschulen Studien zu initiieren, deren erste Ergebnisse für 2016 erwartet werden.

Das entwickelte Konzept im Pilotmarkt Schweiz wurde von Chiquita als derart erfolgreich betrachtet, dass es seit 2014 in weiteren Märkten weltweit ausgerollt wird.

chiquita_main_2

 

“Since the early 1990s Chiquita has worked consistently to change the way we produce bananas. Our efforts, however, remained our best-kept secret. Since we started working with Brand Affairs in 2013, we have developed a clear CSR communications strategy and in an incredibly short time witnessed remarkable results. Now we’re finally getting our story out there – effective and credible like never before.”

Sheila McCann-Morrison, Country Director Switzerland
Chiquita


 


Projektteam